KEGELN

Herzlich Willkommen bei der Kegelabteilung des Polizei-SV Freiburg

 

siehe auch:

 

www.skg-freiburg.de 

 

15.10.2017: SKG mit 2 Heimniederlagen

Die Erste verliert zum ersten Mal in dieser Saison und das deutlich mit 0:8, (3107=3352 Holz), auch die Zweite hat das Nachsehen mit 2:4 (1887 = 1951 Holz)

1.10.17: Überzeugender Derbysieg gg. SW/Hochdorf, 7:1, 3279=3158 Holz

Unsere erste Mannschaft "rockt" als Neuling die Liga:

Alleiniger Tabellenführer nach dem 3. Spieltag !

24.09.17: erfolgreicher Heimauftakt für die Erste, Zweite mit Startschwierigkeiten

Die Erste schlägt Croatia Frbg.  in einem spannenden Auftaktspiel zuhause mit 5:3      (3246 : 3175 Holz), Verlustpunkte hingegen für die Zweite, ebenfalls gg. Croatia, mit 2:4 (1863 . 2010 Holz).

Sa., 16.09.2017: Erfolgreicher Saisonauftakt, beide Mannschaften mit Auswärtssieg in Waldkirch !

Ergebnisse und ausführliche Spielberichte auf der Homepage: www.skg-freiburg.de

 

19.03.2017: Meisterschaft perfekt !

Der Tabellendritte SG A9 Weil/Malsburg war zu Gast und hatte mit einem Auswärtssieg selbst noch die Möglichkeit, Meister zu werden. Aber unsere Mannschaft hielt dem Druck stand und gewann nach einem spannenden Spielverlauf mit 6:2 (3135 = 3096 Holz). Vor dem letzten Spieltag beim Tabellenzweiten in Waldkirch beträgt der Abstand jetzt 5 Punkte zwischen beiden Mannschaften. Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft und Aufstieg in die Bezirksliga A !

11.03.2017: Erste gewinnt Lokalderby beim ESV mit 5:3 (3067 = 3016 Holz)

Der ESV hält den Kampf lange offen, gibt aber zum Schluß doch noch die entscheidenden Holz her so dass unsere Erste den Vorsprung auf den Verfolger Waldkirch sogar auf 3 Punkte ausbauen kann.

4./5.03.2017: Zweite siegreich im letzten Saisonspiel, die Erste patzt zuhause.

Im letzten Saisonspiel bei FA/Heros 3 verteidigt die Zweite ihren Platz an der Sonne, 4:2 (2055 = 1977 Holz) Auswärtssieg, Am letzten Spieltag kann der KSC Waldkirch mit einem Sieg noch gleichziehen.

Die Erste verliert unglücklich zuhause gg. Eschb./Bugg./Bollschw. trotz besserer Holzzahl mit 3:5 (3102 = 3053 Holz) bleibt aber weiterhin mit einem Punkt Vorsprung Tabellenführer !

18.02.2017: Die Erste gewinnt souverän in Neuenburg, die Zweite patzt am späten Samstagabend in Waldkirch !

Mit einem 7:1 Auswärtssieg (3092 = 2964 Holz) kehrt die Erste am Samstagabend aus Neuenburg zurück. Genauso deutlich, wie die Erste gewinnt, muss die zweite Mannschaft in Waldkich "Federn lassen" ! 5:1 und 2008 = 1898 Holz zu Gunsten des Gastgebers von Jug./Fort. Waldkirch 3. Die Tabellenführung trotzdem (noch) verteidigt. 

10.02.2017: Jahresabschlußfeier der Kegelabteilung:

Für jeweils 111 Pflichtspiele für die SKG wurden Antonio Borrozzino und Kevin Kiechle geehrt, mehr als 555 Einsätze hat Joachim Reimann für die SKG absolviert, auch er erhielt ein Fläschchen "Zielwasser" ! Herzlichen Dank und Glückwunsch allen Drei !

5.2.17: historisches Ereignis für die SKG: Rainer Füssner spielt den ERSTEN 600er in einem Punktspiel!!

Die Erste gewinnt mit 6:2 gg. BW Wiehre (3194 = 2958 Holz) und Rainer Füssner setzt den Glanzpunkt des Spieltags ! 601 Holz beeindrucken Fans und Gegner und bedeuten natürlich auch neue persönliche Bestleistung, Herzlichen Glückwunsch !!!

Die Zweite legt im Lokalderby gg. Vollkugel 2 mit 4:2 (2028 = 1935 Holz) am Sonntagvormittag vor und verteidigt immer noch die Tabellenführung und das 2 Spieltage vor Saisonschluß !

 

 

 

21./22.01.2017: Erste erzielt Kantersieg im ESV, bei der Zweiten fehlen nur 2 Holz zum Remis

Die Erste siegt souverän mit 7:1 (3092 = 2768 Holz) auf der ESV-Kegelanlage gg. KC Croatia 2 und verteidigt die Tabellenführung.

Die Zweite Mannschaft lässt gg. den Lokalrivalen beide Punkte liegen, nur 2 Holz mehr nach den insgesamt 480 Würfen hätten zumindest zu einem Remis gereicht: Endergebnis 5:1 (1987 = 1986 Holz) für KSC Denzlingen 2, leichter Trost: die Tabellenführung wurde trotzdem verteidigt !

Sa., 14.01.2017: erfolgreicher Start ins neue Sportjahr !

Der erste Spieltag im neuen Jahr am 14.01.2017 bescherte beiden SKG-Mannschaften Heimsiege ! Die Zweite legte gg. SW/Hochdorf mit 4:2 (2039 - 1962 Holz) vor und erobert die Tabellenführung weil der bislang punktgleiche Mittabellenführer aus Waldkirch mit einer Niederlage gg. Denzlingen 2 Punkte liegen lässt. Die Erste behauptet den Platz an der Sonne mit einem 6:2 Sieg (3138 - 3010 Holz) gg. Brombach !

Tabellen sind hier:  http://www.skg-freiburg.de/Neues.html

17./18.12.2016, 1. Rückrundenspieltag: Zweite überzeugt in Waldkirch. Erste in Eschbach mit glücklichem Sieg nach spannendem Wettkampf !

Mit einem 5:1 Sieg (2079 = 2002 Holz) kehrt die Zweite erfolgreich aus Waldkirch zurück. Sehr zur Freude des in Mannschaftsstärke (Vier !) angereisten Fanblocks machte die Zweite im Schlußabschnitt den Sieg perfekt und hält den bis dahin noch punktgleichen Tabellendritten auf Distanz.

Das Spiel der Ersten endete mit einem knappen 3:5 Sieg (2979 = 2998 Holz !) in Eschbach! Tabellenführung verteidigt und mit einem Punkt Vorsprung ins neue Jahr !

04.12.2016, letzter Vorrundenspieltag !

Im Spitzenspiel des Tabellenzweiten gg. den bisherigen Tabellenführer behält die Erste der SKG die Nerven und gewinnt nach spannendem Wettkampf mit 6:2 (3057 = 3022 Holz). Damit übernimmt das Team selbst die Tabellenführung und überwintert als "Herbstmeister". Herzlichen Glückwunsch !

26.11.2016: 2. Runde SKVS-Pokal: SKG muß sich leider den Favoriten geschlagen geben! Zweitbundesligist Unterharmersbach und Verbandsligist Wolfach eine Nummer zu groß für den Bezirksligisten.
19.11.2016, 8. Spieltag

Sieg im Spitzenspiel beim Tabellendritten ! Gegen eine erwartet starke Heimmannschaft von SG ESV Weil/A9 Malsburg 2 behält unsere Erste die Oberhand: 6:2 Sieg nach spannendem Kampf im Weiler Nonnenholz (3176 = 3219 Holz)

13.11.2016, 7. Spieltag

Zweite Mannschaft spielfrei, die Erste gewinnt "standesgemäß" gg. den ESV Freiburg mit 7:1 (3083 = 3044 Holz) und schiebt sich auf den 2. Tabellenplatz vor ! Am kommenden Samstag gehts gg. den neuen Tabellendritten ESV Weil/Malsburg 2.

5.11.2016, Pokalspieltag in der Heinz-Rösch-Kegelsporthalle:

Den Sportkeglern der SKG gelingt die Pokalüberraschung !

Die höherklassigen Teams vom KC Bodensee-Überlingen und SKC 86 Schapbach wurden geschlagen und punktgleich zusammen mit dem Landesligisten ESV Rottweil in die nächste Runde eingezogen !  Hervorragende Holzzahlen von Stephan Stegmeier (548), Dieter Schütt (559) Kevin Kiechle (533) und Rainer Füssner (550) sorgen für den unerwarteten Tagessieg !

29./30.10.2016, 6. Spieltag

Die Erste zeigt sich großzügig und verschenkt einen Punkt in Eschbach: Endstand 4:4 und fünf Holz zu wenig zum Auswärtssieg ! (3021 = 3016 Holz)

Die Zweite macht es besser und beendet mit einem Heimsieg gg. Frisch Auf Heros Frbg. 3 die Vorrunde auf dem 2. Tabellenplatz. Endstand: 5:1 (2106 = 1961 Holz)

23.10.2016, 5. Spieltag

Erste und Zweite im Gleichschritt zum Heimsieg !

Zwar etwas mühsam aber nicht unverdient holt sich die Erste den nächsten Heimsieg und 2 Punkte mit 5,5:2,5 (3143 = 3052 Holz). Die Zweite zieht am Abend nach und schickt die 3. Mannschaft von KSG Jug./Fort. Waldkirch mit 5:1 (2055 = 1933 Holz) zurück ins Elztal. 

15.10.2016, 4. Spieltag

Die Erste erwischt einen "gebrauchten Tag" und lässt erstmals in dieser Saison Federn ! Nur Antonio Borrozzino und Dieter Schütt holen den Punkt: 6:2 Niederlage bei BW Wiehre 2, 3149 =3067 Holz

Zweite Mannschaft überzeugt mit 5:1 (1964=1879) "Auswärtssieg" gg. den Lokalrivalen Vollkugel 85 Frbg. II !

 

 

02.10.2016, 3. Spieltag

Erste mit "Zittersieg" weiterhin ungeschlagen ! Endergebnis gg. Croatia II: 6:2 und 3055=2952 Holz.

Die Zweite dreht das Spiel nach 0:2 Rückstand gg. KSC Denzlingen II zum 1. Saisonsieg: 4:2, 2002=1983 Holz  

25.09.2016, 2. Spieltag

Die Erste dreht das Spiel in Weil gg. Gut Holz Brombach nach hohem Rückstand zu ihren Gunsten ! Auswärtssieg mit 2:6 Punkten und 2079 : 2095 Holz.

Die Zweite bleibt in den Startlöchern hängen: 1:5 Niederlage gg. SW/Hochdorf, 1939 : 2039 Holz

17.09.2016: 1. Spieltag: Erste gewinnt den Saisonauftakt, Die Zweite muss sich leider einem starken Gegner geschlagen geben.

Spielberichte unter:

www.skg-freiburg.de 

zu lesen !

Die traditionelle Saisonvorbereitung im Höhentraining auf dem Dilgerhof, ...

aktuelle Spielberichte, Zahlen und Tabellen aus der Kegelabteilung im Internet unter:

http://www.skg-freiburg.de

19./20.03.2016, letzter Spieltag: Spiel der Ersten ist ausgefallen ! Zweite feiert die Meisterschaft !

Die Erste schließt nach Spielausfall wegen Bahndefekt in der Wiehre am letzten Spieltag die Saison mit dem "vorläufigen" 3. Tabellenplatz ab.

08.04.16: Inzwischen wurde das Spiel durch den Verband für die SKG als gewonnen gewertet, der "vorläufige" 3. Platz wurde somit zur endgültigen Platzierung!

 

Die Zweite gewinnt auch das letzte Saisonspiel und wird mit nur einer Niederlage und einem remis mit 33:3 Punkten souverän mit 6 Punkten Vorsprung Staffelsieger ! Herzlichen Glückwunsch !!!

17. Spieltag: Erste unterliegt dem Tabellenführer ganz knapp, die Zweite mit deutlichem Heimsieg

Die Erste kann den Traum von Meisterschaft und Aufstieg abhaken, im vorletzten Saisonspiel gab es eine knappe Niederlage mit 3:5 (3134 - 3150) gg. den Tabellenführer, gerade mal 14 Holz fehlten nach insgesamt 720 Wurf  zum Remis.

Die Zweite zieht weiterhin souverän an der Tabellenspitze ihre Bahnen. Mit einem ungefährdeten 6:0 (2017 - 1843) gg. Vollkugel 2 zeigen die Jungs, wer Herr im Haus ist.

16. Spieltag: Die Zweite feiert den Titelgewinn ! Erste gibt die Tabellenführung wieder her.

Die Zweite macht den "Sack" 2 Spieltage vor Schluß endgültig zu ! Glückwunsch zur Meisterschaft in der Staffel Breisgau/Oberrhein A ! Mit einem ungefährdeten 4:2 Sieg (2037 - 1870) lässt die Mannschaft nichts mehr anbrennen!

Die Erste verliert die Tabellenführung nach nur einem Spieltag wieder und fällt zurück auf Rang 4. Zwei Spitzenergebnisse mit knapp 600 Holz durch den "erstklassig" verstärkten Gegner bringen die Entscheidung und sorgen für den knappen Gästesieg: 3:5 (3202 - 3279). Kommenden Samstag gehts zuhause gg. den neuen Tabellenführer !

15. Spieltag: Die Erste weiter im Vormarsch ! Erstmals in dieser Saison Tabellenführer und die Zweite "praktisch" Meister"

Die Erste mit dem "Pflichtsieg" gg. Eschbach-Buggingen 2. Nach zähem Kampf bleiben die Punkte mit 6:2 (3046 - 2954) daheim und bringen die Mannschaft erstmals in dieser Saison auf den Platz an der Sonne ! Nur noch 3 Spieltage (allerdings gg. den Tabellenzweiten, -dritten und -fünften)

Die Zweite macht die Meisterschaft mit neuem Mannschaftsrekord praktisch perfekt ! Endstand im Spiel gg. die Mädels aus Eschbach-Buggingen 3: 6:0 (2166 - 1886), 3 Spieltage vor Schluß sind 6 Punkte Vorsprung und das beste Mannschaftspunkteverhältnis vom Verfolger nur noch theoretisch einzuholen! 

14. Spieltag: Erste und Zweite gewinnen ihre Auswärtsspiele beim jeweiligen Tabellenzweiten !

Die Erste macht das Meisterschaftsrennen spannend, gewinnt in Waldkirch mit 6:2 (3090 - 2987)! Jetzt sind die ersten 4 Mannschaften in der Tabelle nur noch einen Punkt auseinander !... das verspricht ein interessanter Endspurt im Kampf um Titel und Aufstieg. Nur noch 4 Spieltage!!!

Die Zweite ist kurz vor dem "Meisterstück"! Den unmittelbaren Verfolger auswärts deutlich mit 5:1 (2085 - 1994) geschlagen, jetzt mit 6 Punkten Vorsprung auf den nächsten auf Platz 2, vier Spieltage vor Schluß sollte da eigentlich nichts mehr schief gehen.  

13. Spieltag: Erfolgreiche Ausflüge in die Grenzecke, beide Mannschaften gewinnen im Weiler Nonnenholz ihre Auswärtskämpfe !

Ersatzgeschwächte Erste gewinnt (nur auf dem Papier deutlich) mit 7:1 (2958 : 2864), der Tabellenletzte bis zum Schlußpaar mit guten Chancen auf den 2. Saisonsieg.

Noch spannender machte es tags darauf die Zweite, gewinnt aber auch (4:2/1943 : 1895) und verschafft sich dadurch 5 Spieltage vor Schluß einen 5-Punktevorsprung auf den Tabellenzweiten !

12. Spieltag: Die Zweite setzt ihren Siegeszug fort ! Die Erste bleibt den Spitzenreitern auf den Fersen !

Die Zweite bleibt Tabellenführer und hält mit einem 4:2 (1998 : 1959) gg. KSC Wehr-Öflingen mix. einen hartnäckigen Verfolger auf Distanz.

Erste Mannschaft macht es gg. den Tabellenvorletzten spannend und gewinnt knapper als es das Ergebnis aussagt: 3111 : 3078 (6:2)

11. Spieltag: 2 Auswärtssiege zum Jahresbeginn !

Erfolgreicher Jahreswechsel für beide SKG-Mannschaften !

Die Zweite legt vor: 5:1 (2021 : 1868)) Auswärtssieg bei KC Croatia 3 und die Erste biegt den Kampf nach Halbzeitrückstand auf den ESV-Bahnen noch um: KC Croatia 2 - SKG 1: Endstand 2:6 (3059 : 3093)

10. Spieltag: zu Weihnachten verschenkt die Erste einen Heimpunkt, Zweite gibt die Tabellenführung nicht her !

SKG 1 - SG Neuenburg-Bad Krozingen 2: 4:4 (3039 : 3035) unglückliches remis gegen den Tabellenvorletzten ! Weiterhin 3 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer.

Zweite überzeugt mit 5:1 Sieg (2029 : 1937) gg. Neuenburg/Bad Krozingen 3 und geht als Tabellenführer ins neue Jahr !

9. Spieltag: Beide Mannschaften gewinnen zum Vorrundenabschluß !

Die Erste überholt BW Wiehre mit einem 6:2 Heimsieg (3125 : 3068) in der Tabelle und setzt sich auf dem 5. Rang fest, nur noch 3 Punkte entfernt vom Spitzenreiter.

Zweite Mannschaft sichert sich mit neuer Bestleistung die Herbstmeisterschaft ! haushoher 6:0-Sieg (2152 : 1798) gg. die ESV Frauen !

8. Spieltag: Derbytime in der Kegelsporthalle, Gegner: Vollkugel 85 Frbg. 1. und 2.

Keine Chance für die Erste im "Auswärts"-Derby bei VK 85: Endstand 7:1 (3221 : 2989)

Die Zweite gleicht das Derbywochenende aus und gewinnt gg. VK 85 mit 4:2 (2029 : 1951) 

03.11.15: Überzeugender Sieg im Nachholspiel in Münstertal !

Souveräner Auftritt unserer Ersten im Nachholspiel unter der Woche ! Deutlicher Auswärtssieg mit 1:7 (2952 - 3047) auf den nicht einfach zu spielenden Bahnen in der Münstertäler "Hofsäge". 

5. Spieltag: Erste verschenkt einen Punkt gegen den Favoriten; Zweite schlägt den Tabellenführer !

SKG 1 - KSG Jug./Fort. Waldkirch: 4:4 (3087 - 3104)

17 Holz zu wenig und schon endet das Spiel 4:4 anstatt möglichem 6:2 !

 

SKG 2 - SKC Breisach: 5:1 (2079 - 1974)

Deutlicher Heimsieg gegen den bislang verlustpunktfreien Tabellenführer.

4. Spieltag: Doppelsieg in Eschbach ! Erste und Zweite gewinnen auswärts!

KSC Eschbach-Buggingen 2 - SKG 1: 2:6 (2921 - 3044)

Solide Mannschaftsleistung sichert die ersten Auswärtspunkte.

 

KSC Eschbach-Buggingen 3 - SKG 2: 0 - 6 (1781 - 2003)

Die Schnapszahl (222 Holz Vorsprung) macht den Sieg perfekt.

3. Spieltag: Erste gewinnt, Zweite verliert !

SKG 1 - SG ESV Weil/A 9 Malsburg 3: 7 : 1 (3197 Holz - 2899 Holz)

Erster Saisonsieg mit deutlichem Holz-Vorsprung.

 

SKG 2 - GH Brombach 2: 1:5 (2034 Holz - 2043 Holz)

10 Holz mehr auf der SKG Seite und es hättte zum Remis (3:3) gereicht, ...

 

Jahresabschlußfeier

Am Freitag, dem 06.Februar feierte die SKG in der PSV-Gaststätte ihr traditionelles Nach-Weihnachts-vor-Ostern-Essen. Geschwächt durch Krankheit und sonstigen Terminen war die Anzahl der Gäste etwas limitiert, aber nichts desto trotz ließ man es sich schmecken.
Nach der ersten Fütterung der Raubtiere nahm Arno Kiechle die Gelegenheit wahr, einsatzfreudige Kugelwerfer der SKG zu ehren. Dieses Mal war Jürgen "John" Holzer dran, der sichtlich überrascht ein Fläschchen Zielwasser für 250 Spiele in den Reihen der SKG entgegen nehmen konnte. Voller Übermut kündigte er die Verdoppelung der Spiele an, falls der Kegelsport in Südbaden die Hürden der Zukunft überwinden würde.

Als Zweiter war  Bernhard Kempf an der Reihe für 222 Spiele ein Zielwasser zu erhalten, der Schnapszahl entsprechend, mit deutlich höherer Oktanzahl, als sein Vorgänger.

und dann gab es auch für den Abteilungsleiter noch ein kleines Weinpräsent für inzwischen mehr als 500 Pflichtspieleinsätze für den Club !!! 

Wie üblich nahm der Abend seinen geselligen Verlauf, nicht so heftig wie schon gehabt, es stand immerhin am nächsten Tag ein Spieltag an.

Zweite mit neuem Mannschaftsrekord: 2102 Holz

Die erfolgreiche Rekordmannschaft:

Zum Bild vergrößern, einfach drauf klicken !

vo. li.: H.P. Bohr (Ersatz), A. Kiechle (586 Holz), A. Romano (441 Holz), D. Schütt (533 Holz), A. Borrozzino (552 Holz)

Trainingszeiten

Montag, 16:00 - 20:00 Uhr, PSV, Lörracher Str. 20

Donnerstag, 18:30 - 20:00 Uhr, Kegelsporthalle, Ensisheimer Str. 7, Bahnen 1-4

Donnerstag, 20:00 - 22:00 Uhr, Kegelsporthalle, Ensisheimer Str. 7, Bahnen 1-3

Termine

 

Nächste Termine:

  

Sa., 21.10.2017:

16:30 Uhr: KSC Vollk. Waldkirch 2 - SKG 1

18:45 Uhr: KSC Vollk. Waldkirch 3 - SKG 2

 

Sa., 28.10.2017, ab 08:30 Uhr:

Herbst-Arbeitseinsatz im/auf dem PSV-Gelände!

 

Sa., 28.10.2017, 16:30 Uhr:

SKG 1 - FA/Heros/BW Frbg.

So., 29.10.2017, 12:00 Uhr:

SKG 2 - Viktoria Feldkirch