WANDERN

Tourenprogramm 2017

 

Liebe Wanderfreunde,

 

auch dieses Mal haben wir es wieder geschafft, ein umfangreiches Tourenprogramm für die kommende Saison zusammen zustellen. Ein besonderer Dank gilt allen, die sich bereit erklärt haben, die eine oder andere Tour anzubieten. Das Interesse an zwei- oder mehrtägigen Touren in den Alpen ist weiterhin äußerst gering. Es werden daher nur noch ganz wenige solcher Touren angeboten.
 
Liegt es an den dabei anfallenden Übernachtungskosten oder fehlt das Interesse für solche Touren allgemein? An den Kosten kann es fast nicht liegen, da der Zuspruch bei Tagestouren, auch mit einer entsprechend langen Anfahrt und damit recht hohen Fahrtkosten, doch sehr gut ist. Aber an was liegt es dann? Helft uns die Ursachen zu beleuchten, damit wir das Tourenangebot Euren Wünschen noch besser anpassen können. Wir sind für jeden Tipp dankbar.
 
Das Interesse an unseren Motorradtouren ist weiterhin ungebremst; einige der Teilnehmer an den Motorradausfahrten haben sich zwischenzeitlich entschlossen, bei uns über das Motorradfahren hinaus mitzumachen und sind in den Verein eingetreten. Wäre schön, wenn diese Tendenz sich fortsetzen würde und wir mit unserem Gesamtprogramm auch Vereinsfremde ansprechen würden, die sich nach der einen oder anderen Schnuppertour uns anschliessen wollen.
 
Das neue Programmheft bietet hierfür hoffentlich genügend Anreiz. Es umfasst auch in der Saison 2017 wieder die verschiedensten Möglichkeiten, sich in den Bergen austoben zu können, ob mit Schneeschuhen, Wanderstöcken, Steigeisen und Eispickel oder auch mit Motorrädern. Es ist sicher mehr als einen Blick wert, mal genauer hinzuschauen.
 
Die in den Tourenbeschreibungen genannten Anmeldetermine sind unbedingt einzuhalten, nur dann können die Tourenführer vernünftig planen und organisieren. Nach Anmeldeschluss kann eine Teilnahme nicht mehr garantiert werden. Sollten bis zum Anmeldeschluss nicht ausreichend (mindestens vier!) Teilnehmermeldungen vorliegen, wird die Tour abgesagt.
 
Unser weiteres Programm umfasst auch in der neuen Saison trotz des reduzierten Angebotes wieder die verschiedensten Möglichkeiten zur Bewegung in der Bergwelt - es ist also für alle etwas dabei! Schaut einfach mal rein - es lohnt sich.
 
Unsere Tourenführer sind alle ehrenamtlich für den Verein tätig und lediglich für die Organisation und Wegführung verantwortlich, nicht jedoch für die Sicherheit der einzelnen Teilnehmer bei eventuellen Schadensfällen. Für Schäden können deshalb weder die Tourenführer noch der Polizei-Sportverein über den Rahmen der bestehenden Vereinsversicherungen hinaus haftbar gemacht werden. Für die Vereinsmitglieder besteht beim Badischen Sportbund eine Vereinsversicherung, bei der alle Unternehmungen grundversichert sind. Darüber hinaus wird für die Touren im Alpinbereich eine zusätzliche Haftpflicht- und Unfallversicherung abgeschlossen. Die hierfür anfallenden Gebühren werden auf alle angemeldeten Teilnehmer umgelegt und vom Tourenführer eingezogen. Für Nichtmitglieder des Polizei-Sportvereins, die an unseren Touren teilnehmen wollen, erheben wir eine Teilnahmegebühr in Höhe von 5,00 Euro pro Tourentag. Diese Gebühr wird bei einem Vereinsbeitritt im laufenden Jahr auf den Mitgliedsbeitrag angerechnet werden.
 
Bei einer Vorausplanung über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr lässt es sich leider nicht immer vermeiden, dass es zu Terminänderungen oder -verschiebungen kommt. Als Info-Plattform steht hierfür auch die Homepage des Polizei-Sportvereins Freiburg (http://www.psv-freiburg.de) zur Verfügung. Schaut einfach ab und zu dort mal vorbei - es lohnt sich auf jeden Fall, denn neben unserem aktualisierten Terminplan werden wir dort auch Berichte und Fotos von den durchgeführten Touren veröffentlichen. Wer sich dafür interessiert, wird im Internet auch bei Facebook fündig. „Liked“ uns doch !           
 
Wir wünschen uns allen eine erfolgreiche Wandersaison 2017 bei möglichst optimalen Witterungsbedingungen, eine rege Beteiligung von Mitgliedern, aber auch von Nichtmitgliedern, sowie uns allen wiederum einen unfallfreien Verlauf aller Touren.

 

Berg Heil !

Herbert Higle

Abteilungsleiter

 

Die ersten Terminänderungen stehen an:

Motorradtour Südschwarzwald wird auf den 30.04.2017 vorverlegt.

Orchideenwanderung wird auf Samstag 27. Mai 2017 vorverlegt.

Tourenprogramm 2017 - Downloadbereich
Schneeschuhwandern 2017
Motorradtouren 2017
Wandertouren 2017
Alpine Touren 2017